Work Camps und Freiwilligendienste in Vietnam

März 2018 bis März 2021

Entdecke und lerne die moderne aber auch traditionelle Schönheit Vietnams während des Freiwilligendienstes in Vietnam kennen. Von einer Woche bis zu einem Jahr kannst du die zu dir am besten passende Freiwilligen Arbeitsmöglichkeit aussuchen und dir Zeit nehmen anderen zu helfen. Tausche Erfahrungen mit Einheimischen, Kindern, Schülern und Behinderten Menschen aus.

SJ Vietnam, eine Internationale Jugend NGO in Hanoi, fördert in Kooperation mit der GEB e.V. in Berlin, die solidarische Ausprägung, Frieden und Toleranz durch Jugendbürgerschaftsprojekte in Vietnam, dessen Ziel es ist die Gesellschaft während und nach dem Freiwilligendienst zu verbessern.

Programme

Es gibt zwei Programme an denen du teilnehmen kannst:

  1. Work Camps mit einer durchschnittlichen Dauer von 10 Tagen
  2. Langzeitfreiwilligenprojekte, welche von 2 bis 12 Monaten dauern

Du wirst mit den Einheimischen an Projekten zur Entwicklung der lokalen Initiativen arbeiten und ebenfalls mit ihnen wohnen.

Work Camps

Work Camps werden gewöhnlich in Hanoi oder in der Umgebung von Hanoi organisiert. Sie zielen drauf ab, Erfahrungen zu vermitteln, die die Solidarität, das interkulturelle Lernen und das Gemeinschaftsleben durch Hilfe für benachteiligte Menschen,  mit verschiedenen Hintergründen, zu stärken.

Diese Work Camps erlauben dir verschiedene Aufgaben auszuführen oder auszuprobieren, wie zum Beispiel: kleine Renovierungsarbeiten an lokalen Schulen, Garten- und Reparaturarbeiten für die traditionellen Häuser der Einheimischen, die Organisation von Kulturaustauschen mit den Dorfbewohnern, Arbeit mit Englischlehrern, Interaktion mit Kindern in Englisch durch Spiele, Kunst und Musik oder durch Englisch Stunden, die Organisation verschiedener Aktivitäten für Kinder wie zum Beispiel Aktivitäten um Aufmerksamkeit  bei den Kindern und Einheimischen zum Thema Umwelt und Klimawandel zu wecken und Fütterung und Pflege von wilden Tieren.

Spezielle Work Camps sind Festivals und Events welche für Vietnamesische Feste wie den Internationalen Kindertag, das Mit-August Fest, Weihnachten und die Tet-Ferien eingerichtet werden. SJ Vietnam organisiert Events um diese Bedeutungsvollen Momente für Behinderte Kinder und Erwachsene zu feiern und ihnen die Möglichkeit für Fröhlichkeit und viele lachende Gesichter zu geben.

Während der speziellen Events kannst du ebenso spezielle Aktivitäten entdecken. Zum Beispiel kannst du während des Mit-August Festivals Kindern helfen Geschenke und Auftritte vorzubereiten. Zu Weihnachten zielen wir darauf ab Weihnachtsstimmung unter den Kindern zu verbreiten. Auch wenn es keine Vietnamesische Tradition ist, gibt es trotzdem Feiern an diesem Tag seitdem Vietnam eine Französische Kolonie war. Die Freiwilligen werden Auftritte herausbringen, Spiele entwerfen, Bilder und Geld beschaffen. Während des traditionellen Neujahrsfests in Vietnam werden die Freiwilligen dabei helfen traditionelle Chung Kekse zu backen und spezielle Auftritte und Geschenke vorbereiten.

Langzeit-Projekte

Langzeitprojekte (2-12 Monate lang) werden in Hanoi, Hai Duong und Nam Dinh organisiert und beinhalten Aufgaben wie Webseiten Management, Büroarbeit, Arbeit als Lehrkraft und Umwelt- und Sozialarbeit um nachhaltige Entwicklung zu fördern. Du musst über 18 sein um an solch einem Projekt teilnehmen zu können.

Es wurden verschiedene Missionen/Einsatzangebote für 2018 vorgeschlagen, wie zum Beispiel Englisch für Kinder oder Studenten zu unterrichten. Für diese Angebote musst du älter als 18 sein. Für manche Aufgaben musst du über 20 sein, du kannst Lehrer Assistent für Englisch, Japanisch oder Chinesisch an der Universität sein. Auch kannst du auf Kinder und Jugendliche mit Behinderungen am Phuc Tue Zentrum aufpassen oder mit lokalen NGO’s oder im sozialen Business arbeiten oder die IT und PR Entwicklung unterstützen.

Unterkunft und Essen

Du kannst auf verschiede Art und Weisen unterkommen. Es gibt: Gastfamilien, Tourismus Zentren, Freiwilligen Häuser oder Studentenheime. Das Essen wird davon abhängen wo du untergebracht bist. Unterkunft und Essen sind im Programm eingeschlossen.

Kosten

  1. Verwaltung und Vorbereitung – 250€
  2. Projektgebühren (abhängig vom Programm und Dauer)

Work Camps: 5.000.000 Vietnamesische Dong (VND) ca.: 200€

Gruppen Work Camps: von 3.000.000 – 10.000.000 VND (hängt von der Dauer des Work Camps ab) ca.: 150€-400€

Langzeitprojekte:500.000 VND/Monat ca.: 300€/Monat

 

Eingeschlossen sind: Unterkunft, Verpflegung, Transport während des Projekts (vor Ort), nötiges Material für das Projekt.

NICHT eingeschlossen sind: Freizeitaktivitäten während des Wochenendes, Transfer, Flüge und Versicherung.

 

Falls du noch zusätzliche Fragen hast oder mehr erfahren möchtest, dann kontaktiere bitte:

Iwona von Polentz: iwona.vonpolentz@europabildung.org

Neide Pedro:  neide.pedro@europabildung.org