Work Camps und Freiwilligendienste in Vietnam

März 2018 bis März 2021

Entdecke bei einem Freiwilligendienst die traditionelle und moderne Schönheit Vietnams. Tauche dort in die exotische Welt Asiens ein und lerne den Alltag der Einheimischen kennen.
Unterstütze und lerne mit Kindern, Schülern oder Menschen mit Behinderungen. Du kannst von einer Woche bis zu einem Jahr in einem Hilfsprojekt unseres Partners SJ Vietnam arbeiten. Für welches Projekt du dich engagieren möchtest, suchst du selbst aus. Alle Projekte findest Du unten auf der Seite.

SJ Vietnam ist eine internationale Nicht-Regierungs-Organisation (NGO) für Jugendprojekte mit Sitz in Hanoi. In Kooperation mit der GEB e.V. aus Berlin fördert sie mithilfe von Bürgerschaftsprojekten für Jugendliche die Solidarität, Frieden und Toleranz. Ziel der
Freiwilligendienste ist es, die Verständigung und den Austausch zwischen Bürgern beider Länder zu verbessern.

Programme

Es gibt zwei Programme an denen du teilnehmen kannst:

  1. Work Camps mit einer durchschnittlichen Dauer von 10 Tagen
  2. Langzeitfreiwilligenprojekte, welche von 2 bis 12 Monaten dauern

Du wirst mit den Einheimischen an Projekten zur Entwicklung der lokalen Initiativen arbeiten und ebenfalls mit ihnen wohnen.

Work Camps

Work Camps finden in Hanoi und Umgebung statt. Sie verbinden Menschen aus unterschiedlichen Ländern und verschiedener Herkunft, um bei der gemeinsamen Unterstützung
benachteiligter Menschen Erfahrungen auszutauschen und so die Solidarität, das interkulturelle Lernen und das Gemeinschaftsleben zu stärken.

Diese Work Camps erlauben dir verschiedene Aufgaben auszuprobieren wie zum Beispiel:

– kleine Renovierungsarbeiten an lokalen Schulen,
– Garten- und Reparaturarbeiten für die traditionellen Häuser der Einheimischen,
– die Organisation des Kulturaustauschs mit den Dorfbewohnern,
– Unterstützung der Englischlehrer im Unterricht,
– spielerische Interaktionen mit Kindern auf Englisch ,
– Organisation künstlerischer und musikalischer Aktivitäten,
– Organisation verschiedener Aktivitäten für Kinder und Einheimische zu Themen wie Umwelt,
Klimawandel, Tierschutz sowie Fütterung und Pflege wilder Tiere.

Spezielle Work Camps unterstützen vietnamesische Feste wie den Internationalen Kindertag, das Mit-August Fest, Weihnachten oder die Tet-Ferien . SJ Vietnam organisiert diese Events, um
Kindern und Erwachsenen mit Behinderungen bei fröhlichen Momenten ein Lachen ins Gesicht zu zaubern.

Während der speziellen Events kannst du bei verschiedenen Aktivitäten mitmachen wie zum Beispiel während des Mit-August-Festivals Kindern helfen Geschenke und Auftritte vorzubereiten
oder zu Weihnachten für Weihnachtsstimmung unter den Kindern zu sorgen. Auch wenn es keine vietnamesische Tradition ist, gibt es trotzdem Feiern an diesem Tag, seitdem Vietnam eine
französische Kolonie war. Die Freiwilligen werden Sponsoren für die Events suchen, Auftritte vorbereiten, Spiele entwerfen und Fotos machen. Während des traditionellen Neujahrsfests in
Vietnam werden die Freiwilligen dabei helfen, traditionelle Chung Kekse zu backen und spezielle Auftritte und Geschenke vorzubereiten.

Langzeit-Projekte

Langzeitprojekte (2-12 Monate lang) werden in Hanoi, Hai Duong und Nam Dinh organisiert und beinhalten Aufgaben wie Webseiten Management, Büroarbeit, Arbeit als Lehrkraft und Umwelt- und Sozialarbeit um nachhaltige Entwicklung zu fördern. Du musst über 18 sein um an solch einem Projekt teilnehmen zu können.

Es gibt verschiedene Einsatzangebote, wie zum Beispiel:

– Englischunterricht für Kinder oder Studenten,
– Lehrer-Assistenz an der Universität für Englisch, Japanisch oder Chinesisch,
– Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen am Phuc Tue Zentrum,
– Mitarbeit in Sozial-Unternehmen,
– Unterstützung von IT- und PR- Projekten

Unterkunft und Essen

Du kannst auf verschiedene Art und Weise unterkommen. Es gibt: Gastfamilien, Tourismuszentren, Freiwilligenhäuser und Studentenheime. Das Essen wird davon abhängen, wo du untergebracht bist. Unterkunft und Essen sind im Programm enthalten

 

Liste der aktuellen Projekte und Kosten als Download

Falls du noch zusätzliche Fragen hast oder mehr erfahren möchtest, dann kontaktiere bitte:

Iwona von Polentz: iwona.vonpolentz@europabildung.org

Neide Pedro:  neide.pedro@europabildung.org