Early Years Education – Partnertreffen in Traunstein (Oberbayern)

Verantwortliche von 12 Partnerorganisationen aus 6 europäischen Ländern haben sich für drei Tage in Traunstein getroffen, um das im Oktober in allen Ländern zeitgleich durchgeführte gemeinsame Ausbildungsmodul auszuwerten.

Vom 7. bis zum 20. Oktober hatten in UK, Spanien, Portugal, den Niederlanden, Slowenien und Deutschland gleichzeitig Trainings-Module für angehende Erzieherinnen und Erzieher stattgefunden. Die Studierenden konnten dabei wählen, an welchem der ausgeschriebenen Kurse sie teilnehmen wollten.

Insgesamt haben in der Testphase 54 Studierende die Möglichkeit genutzt, den Kurs in einem anderen Land zu absolvieren. Dabei haben sie die Strukturen im Bereich der Frühkindlichen Bildung und Erziehung im jeweiligen Aufnahmeland kennen lernen können. Dadurch, dass auch immer Studierende aus den 5 anderen Ländern an dem Trainingskurs teilnahmen, entstanden interessante Diskussionen und am Ende auch wirkliche Freundschaften. Insgesamt zeigte eine in allen beteiligten Ländern durchgeführte Untersuchung, dass durchgehend die Zufriedenheit der Studierenden in Bezug auf die Kurse bei durchgehend über 90 Prozent lag.