Early Years Education – Informations- und Kontaktseminar für Fachschulen für Sozialpädagogik

Sowohl Leherinnen und Lehrer von Fachschulen als auch Koordinierende von Sozialpädagogischen Einrichtungen der frühkindlichen Bildung und Erziehung haben sich einen Tag lang in die Möglichkeiten eingearbeitet, die das Programm „Erasmus+“ ihnen und ihren Einrichtungen eröffnet.

Von der individuellen Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer bis zu Strategischen Partnerschaften von Einrichtungen und Institutionen auf europäischer Ebene reichte das Feld der Ideen der Teilnehmenden. Vieles muss „erst einmal sacken“ und hier und da mögen sich noch Fragen ergeben, generell wurden aber viele Projekte angedacht und angestoßen, die sowohl Schülerinnen und Schülern an Fachschulen für Sozialpädagogik als auch Erzieherinnen und Erzieher an Kitas und anderer Einrichtungen frühkindlicher Bildung die Möglichkeit geben werden, sich auf europäischer Ebene zu vernetzen und von ausländischen Kolleginnen und Kollegen zu lernen.