18. bis 23. März 2018 | Street Art für den Unterricht nutzen | Seminar in Berlin

Ziel des Kurses ist es, Lehrenden die Möglichkeit zu geben, in Berlin, der „derzeitigen Hauptstadt von Street Art in Europa“, sowohl Künstlerinnen und Künstler kennenzulernen als auch mit Vertreterinnen und Vertretern von Schulen und Einrichtungen der Erwachsenenbildung ins Gespräch zu kommen, die Elemente von Street Art bereits für die eigene Arbeit nutzen. Ein Schwerpunkt des Seminars liegt in der Teilnahme an Street-Art-Workshops vor Ort.

Über diese praktischen Aspekte des Seminars hinaus erlangen die Teilnehmenden natürlich auch grundsätzliche Kenntnisse über das Ausbildungssystem selbst und den Stellenwert der Kunst innerhalb dieses Ausbildungssystems kennen.

Program EN

Programma IT

Anmeldung: