Seminar für Auszubildende in sozialen Berufen

Berufsfelderkundung für Erzieherinnen und Erzieher bzw. Sozial-Assistentinnen in London

30. Juni bis 13. Juli 2019 London, UK

Der Brexit ist verschoben. Ob Großbritannien weiter an dem Erasmus-Programm der Europäischen Union teilnimmt, ist ungewiss. Wir haben uns daher entschlossen, auch kurzfristig noch eine Berufsfelderkundung in London durchzuführen.

Berufsfelderkundung – was heißt das?

Wie der Name schon sagt: Wir wollen erkunden, wie das Berufsfeld in der frühkindlichen Bildung und Erziehung „Early Years Education“ in Großbritannien aussieht. Wie ist die frühkindliche Bildung strukturiert? Wie ist die Ausbildung geregelt? Welche Karriere-Chancen gibt es? Wo liegen die Unterschiede im Vergleich mit Deutschland?

Diese und ähnliche Fragen werden wir während der Berufsfelderkundung versuchen zu beantworten. Dabei besteht das Projekt hauptsächlich aus zwei Elementen:  1) Organisierte Besuche und ein Erfahrungsaustausch mit Einrichtungen der frühkindlichen Bildung und Erziehung in London. 2) Projektarbeit in Kleingruppen zu bestimmten Fragestellungen wie beispielsweise:

  • Nimm Kontakt zu Erzieherinnen oder Erziehern auf und befrage sie nach einem vorher aufgestellten Fragenkatalog. Wie sehen sie sich selber in ihrem Job, welche Probleme haben sie und welche Perspektiven?
  • Du möchtest eine deutsch-englische Kita in London eröffnen. Welche Stellen musst du kontaktieren? Wie erhält deine Kita die nötige Finanzierung?

Die Teilnehmenden werden von erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern begleitet. Ziel ist allerdings, dass die Teilnehmenden sich in London möglichst selbstständig bewegen und die Projektarbeit in der Kleingruppe bearbeiten.

Das Projekt wird durch das Programm Erasmus+ gefördert. Es fällt eine Eigenbeteiligung von 290 Euro für Unterkunft in Gastfamilien, die Betreuung, die Fahrkarte innerhalb Londons und das Seminarprogramm an. Für Reisekosten wird eine Pauschale in Höhe von 275 Euro bezahlt. Wer die Reise günstiger organisiert, kann das restliche Geld für das Projekt (zum Beispiel die Eigenbeteiligung) verwenden.

Hier finden Sie das Programm (Grundlage ist die Berufsfelderkundung aus dem letzten Jahr. Die Struktur bleibt gleich aber die konkreten Einrichtungen werden sich ändern).

Anmeldeschluss ist der 10. Juni.

Oops! We could not locate your form.