Berufsbezogener Sprachkurs ENGLISCH für pädagogische Fachkräfte in Schottland (Kurs 2)

Vom 31. Juli bis 14. August 2021 in Falkirk, Schottland, UK

Der Schwerpunkt dieses Programms liegt auf der Entwicklung von Hör- und Sprechfähigkeiten durch kommunikative Aktivitäten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Grammatik vernachlässigt wird. Der Kurs ist für pädagogisches Personal geeignet, und richtet sich sowohl an Teilnehmende aus der Grundstufe als auch an Fortgeschrittene. Die Teilnehmenden werden auf entsprechende Sprachniveaus aufgeteilt.

In den zwei Wochen werden die Teilnehmenden eine Einführung in das schottische Bildungssystem erhalten. Unsere Partner werden versuchen, einen Besuch bei einer Bildungseinrichtung oder in einem Betrieb in das Programm zu  integrieren.

Seminargebühr: 1.700 Britische Pfund (ca. 1.960 Euro)

Folgende Leistungen sind abgedeckt:

  • Programm – Intensiv-Sprachkurs, Besuche und Besichtigungen von Bildungseinrichtungen
  • Unterkunft im Studierendenhotel (Einzelzimmer mit Bad, gemeinsame Küchennutzung)
  • Bis zu 4 Führungen / Ausflüge zu Stätten schottischer Kultur und Geschichte
  • Tutor / Tutorin vor Ort, Notfall-Telefonnummer
  • Vorbereitung in Berlin oder online

Teilnehmende aus dem Netzwerk der GEB können ein Erasmus-Stipendium erhalten:

Zuschuss zu den Reisekosten: 275 Euro

Zuschuss zu den Aufenthaltskosten: 1.852 bis 2.116 Euro (je nach Bildungsbereich und Antragsjahr)

Nähere Beschreibung des Kurses (englisch)


Anmeldung