Projekte zur Berufsbildung in Deutschland

 

Zusammen mit nationalen und europäischen Partnerorganisationen organisiert die GEB Aufenthalte zur allgemeinen und zur beruflichen Bildung sowohl für Einzelpersonen als auch für Gruppen aus dem Ausland in Deutschland. Auch diese Projekte werden meistens über das Programm Erasmus+ gefördert und ermöglichen Teilnehmenden aus dem Ausland eine praktische Berufserfahrung in Deutschland.

 

Polnische Absolventen in Berlin

Von Mai bis Juli 2017 absolvieren junge Grafik Designer aus Bialystok, in Polen ihr Praktikum in Deutschland. Sie arbeiten an diversen Publikationen über die Stadt Berlin. Das Projekt wird durch das Programm Europäisches Sozialfund  finanziert.

Belgische Berufsschüler in Berlin unterwegs

Von April bis Mai  2017 haben wir  bei der GEB Berufsschüler  der Talentenschool Turnhout aus Belgien, zu Gast. Die Schüler und Schülerinnen absolvieren ihr Praktikum in Bereichen Kfz-Mechanik und Graphik Design. Das Projekt wird durch das Programm Erasmus+ finanziert.

Französisch-Deutsche Kooperation

Junge französische Berufsschüler absolvieren ihr 4-wöchiges Praktikum im Bereich Gastronomie und Hotellerie in Berlin. Es ist ein Ergebnis der Kooperation zwischen Lycée Professionnel et Technologique Jehanne de France aus Lyon und der GEB. Das Projekt wurde durch das Programm Erasmus+ finanziert.

Berufsschüler aus Niederschlesien, Polen in Berlin

Von März bis April  2017 sind bei der GEB 26 Berufsschüler des Berufszentrums in Nowa Ruda, Polen, zu Gast. Die Teilnehmer absolvieren ihr Praktikum in diversen Bereichen wie Elektrik, Gastronomie und Kfz. Das Projekt wurde im Rahmen der Kooperation zwischen der Entsendeorganisation Semper Avanti aus Wroclaw und der GEB realisiert und vom Programm POWER der
mehr erfahren

Nach dem Abschluss ins Ausland

Junge Absolventen aus zwei französischen Regionen sammeln zur Zeit berufliche Auslandserfahrung in Berlin. Direkt im Anschluss an ihre Berufsausbildung oder den Hochschulabschluss werden das ganze Jahr über im Wechsel Praktikanten in kleinen Gruppen nach Berlin kommen. Das Projekt wird von zwei französischen Arbeitsämtern aus Paris und der Region Centre-Val de Loire sowie vom Programm Erasmus+
mehr erfahren

Neue Kooperation

Als Ergebnis der Kooperation der GEB mit polnischen Behörden kamen im November die ersten Praktikanten im Bereich Sozialwesen und Pflegedienste nach Berlin.

Polnische Berufsschüler in Berlin

Im Programm Erasmus+ absolvierten von Oktober bis Dezember 2016 vierzig Berufsschüler aus der polnischen Region Niederschlesien ihr Auslandspraktikum. Die Praktika fanden in unterschiedlichen Bereichen wie Gastronomie, Bauwesen und Verwaltung statt.

Erfolgreiches Projekt im Bereich der frühkindlichen Erziehung

Angehende Erzieherinnen aus den polnischen Regionen Niederschlesien und Opole absolvieren ein Praktikum in Berliner Kindertagesstätten. Das Projekt wird vom Programm Erasmus+ finanziert. Das ganze Jahr über werden Praktikanten im Wechsel in kleinen Gruppen nach Deutschland kommen. Ziel ihres Aufenthalts sind das Sammeln von Berufserfahrung, der pädagogische Austausch und die Mehrsprachigkeit.

Berufliche Chancen für alle

Von Juli bis September 2016 waren bei der GEB Berufsschüler  des Niederschlesischen Bildungszentrums  No. 12 für Gehörlose und Schwerhörige aus Wroclaw, Polen, zu Gast.  Das Besondere an diesem ErasmusPlus- Projekt ist das Kennenlernen und die Teilnahme am Berufsleben im Ausland für behinderte Jugendliche. Die Teilnehmer absolvierten ihr Praktikum in diversen Bereichen wie Tischlerei, IT und
mehr erfahren

Schülerpraktika in Berlin

Zum elften Male sind Schüler aus dem Gymnasium LICEO CLASSICO EUROPEO „AGLI ANGELI“aus Verona nach Berlin gekommen. Das Ziel des Projekts ist nicht nur die Vertiefung der Deutschkenntnisse der Gymnasiasten, sondern auch die Gelegenheit zur beruflichen Erfahrung im Ausland. Die Schüler absolvieren ihr Praktikum in kulturellen und sozialen Einrichtungen.