Erfolgreiches Projekt im Bereich der frühkindlichen Erziehung

Angehende Erzieherinnen aus den polnischen Regionen Niederschlesien und Opole absolvieren ein Praktikum in Berliner Kindertagesstätten. Das Projekt wird vom Programm Erasmus+ finanziert. Das ganze Jahr über werden Praktikanten im Wechsel in kleinen Gruppen nach Deutschland kommen. Ziel ihres Aufenthalts sind das Sammeln von Berufserfahrung, der pädagogische Austausch und die Mehrsprachigkeit.